Kuppel mit Tambour


Kuppel mit Tambour
купол с цилиндрической базой

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Kuppel mit Tambour" в других словарях:

  • Kuppel — Als Kuppel (von lateinisch cupula „kleine Tonne“) bezeichnet man den halbkugel oder glockenförmigen oberen Teil eines Raumes, der aus Steinen, Ziegeln oder in neuerer Zeit aus Beton und anderen Materialien gebildet wird. Die eigentliche Kuppel… …   Deutsch Wikipedia

  • Tambour — Das Wort Tambour (frz. Trommel) bezeichnet eine alte Form der kleinen Trommel, siehe Tambour (Musikinstrument) einen Trommler in einem Regiment der Frühen Neuzeit oder einen Leiter eines Musikzuges oder einer marschierenden Musikkapelle, auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuppel — Kuppel, ein in Form einer Halbkugel oder in halbkreisförmigem, flachem oder steiler anzeigendem Querschnitt ausgeführtes Gewölbe über kreisrundem, vieleckigem, aber auch über quadratischem Grundrisse. Bei rundem Räume steigt die Wölbfläche direkt …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kuppel — Kuppel, die über meist runden Gebäuden oder runden Gebäudeteilen errichtete, nach der Form einer Rotationsfläche gebildete Deckenkonstruktion aus Stein, Holz oder Eisen, in deren Scheitel sich oft eine runde Lichtöffnung befindet, die offen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tambour — (franz., spr. būr, vom pers. Tambur, s. d.), bei der Infanterie der Trommler, Trommelschläger, gehört zu den Spielleuten (s. d.). T. battant, mit schlagendem Trommler (vgl. Sturm, S. 151 f.); im Befestigungswesen früher ein kleiner, oben offener …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tambour — (frz., spr. buhr), Trommel; Trommelschläger; Regiments , Bataillons T. (früher Tambourmajor), Dirigent der T. eines Regiments oder Bataillons. T. battant (spr. áng), mit schlagendem T., Sturmangriff im freien Felde. – T., auch kleine… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tambour — Tạm|bour 〈[ bu:r] m. 1; Pl. [ bu: ] od. schweiz.: m. 23〉 1. Trommler, Trommelschläger; oV Tambur 2. 〈Arch.〉 von Fenstern durchbrochener Gebäudeteil, der eine Kuppel trägt [<mhd. tambur <afrz. ta(m)bo(u)r <arab …   Universal-Lexikon

  • Kuppel — Gewölbe; Dach * * * Kup|pel [ kʊpl̩], die; , n: Wölbung, meist in Form einer Halbkugel, über einem Raum: die Peterskirche in Rom hat eine große Kuppel. Syn.: ↑ Gewölbe. Zus.: Glaskuppel, Kirchenkuppel, Zirkuskuppel. * * * Kụp|pel 〈f. 21〉 Wölbung… …   Universal-Lexikon

  • Tambour (Architektur) — Kloster Sanahin, Armenien. Der runde Tambour Aufsatz erhebt sich über der quadratischen Vierung der Klosterkirche (10. 12. Jh.) und ist mit schmalen Lichtöffnungen versehen. Als Tambour (frz. Trommel ) wird ein vertikales Architekturelement mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewölbe — Gewölbe, über einem teilweise oder ganz von Mauern umschlossenen Raum aus Steinen zusammengesetzte, gekrümmte, frei schwebende Decke. Diejenigen Teile der Umfassungsmauern, auf die der Schub des Gewölbes wirkt, und welche diesem durch ihre… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schloss Wernberg — von Süden …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.